Bewertung: Holiday Inn Express Seoul Euljiro

Das Holiday Inn Express in Seoul liegt unweit des SHBD, direkt an der Metro-Station Euljiro 3 (Linie 2, grün). Wer sich in Seoul gerne mit der Metro fortgewegt, wird seine Freude an der perfekten Anbindung haben.

holiday inn express seoul euljiro
Etwas zu psychedelisch für meinen Geschmack.

Lage

Die nähere Umgebung um das HIX wirkt nicht ganz so schick. Das empfinde ich als nicht weiter wild, da man nirgends in Seoul ein ungutes Gefühl haben muss. Mit der Metro kommt man fix direkt bis zu der Dongdaemun Design Plaza (DDP). Zu Fuß schafft man es auch ganz bequem in die nahegelegene Fußgängerzone zum Shoppen (Myeongdong).

Hotel

Das HIX ist ein einfaches, schlichtes Hotel. Nicht mehr und nicht weniger will es auch sein. Der Check-In verlief zügig und problemlos. Gebucht habe ich eine s.g. Reward Night, ein Zimmer kostet 20.000 Punkte – für die Lage ist das ok. Das Fitness-Studio habe ich mir nicht angeschaut. Beim Check-Out war man so freundlich und hat meinen Koffer verwahrt (welches Hotel macht das auch nicht?) und bei Abreise abends ein internationales Taxi gerufen. Im Grunde fährt wohl jedes Taxi zum Flughafen, aber manche der Fahrer sind doch sehr knurrig 🙂

Zimmer

Mein Zimmer hatte leider zwei Betten, ich bevorzuge – egal ob allein oder zu zweit – eigentlich ein großes Bett. Nun gut. So wirkt das Zimmer leider etwas zugestellt, da der Sessel unmöglich zwischen Bett und Fenster eingeklemmt ist: Wer denkt sich so etwas aus?

Im Bad gibt es kaum Utensilien für den Gast, die würde man bei der Rezeption auf Nachfrage bekommen. Das war mir zu umständlich (und versorgt war ich auch), so habe ich darauf verzichtet. Immerhin: Auch in dem HIX gibt es eine japanische Toilette im Bad (nur nicht beheizt wie im Park Hyatt 😉 ).

holiday inn express seoul euljiroholiday inn express seoul euljiroholiday inn express seoul euljiro

Frühstück

Das Frühstück nimmt man im Untergeschoss zu sich. Der Raum ist hell und bietet genügend Platz. Das Personal ist freundlich, Englisch scheint aber nicht zu seinen Stärken zu gehören. Das Frühstück ist koreanisch und simpel: es gibt Kimchi, andere länderspezifische Dinge aber auch Croissants. Kaffee (und dergleichen) zieht man sich selbst an einer Maschine. Wie auch bei dem HIX als solchen: Hier wird einem genau das geboten, wofür man bezahlt – aber auch nicht weniger.

Fazit

Das Holiday Inn Express Seoul Euljiro besticht durch seine Lage und Einfachheit. Der geneigte europäische Tourist dürfte in der weiteren Umgebung glücklich werden, ansonsten gibt es in Seoul ja noch Metro und Taxen.

Ein Gedanke zu „Bewertung: Holiday Inn Express Seoul Euljiro“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.