IHG Rewards Club ändert (meist: verteuert) Reward Nights 2018 – mit Datum

hotel Indigo Berlin ihg rewards Club double executive Kudamm Ku'damm ändert punkte einteilung verteuert

Der IHG Rewards Club ändert die Höhe der Einlösung für Reward Nights teils drastisch. Vor allem erhöht sich der Spitzensatz für viele InterContinental auf 70.000 Punkte. Ab 16.1.2018 treten diese Änderungen in Kraft!

IHG Rewards Club: Änderungen

IHG Rewards Club hat eine übersichtliche Liste (sortiert nach Ländern) zusammengestellt:

2018 Point Changes Summary

Deutschland

In Deutschland werden neun Hotels werden teurer, zwei günstiger. Besonders krass ist die Entwicklung des Holiday Inn Express Nürnberg City – Hauptbahnhof, das sich vor einem Jahr bereits von 15.000 Punkten auf 30.000 Punkte verteuerte – und ab diesem Jahr für 40.000 Punkte zu buchen ist.

Hong Kong

Auch in dem kleinen Stadtstaat verteuern sich einige Hotels. Unverständlich ist es für mich bei dem richtigen InterContinental, das dringend renoviert werden müsste [Review].

Israel

In Tel Aviv ist zwar das InterContinental ebenfalls betroffen, dafür bleiben beide Crowne Plaza der Stadt gleich und im Süden des Landes wird ein Crowne Plaza sogar günstiger.

USA/ England

Besonders krass und umfangreich sind die Änderungen vor allem in Großbritannien und den USA, wo IHG traditionell stark vertreten ist. Viele der neuen 70.000-Punkte-InterContinental finden wir hier.

Einschätzung

IHG Rewards Club ändert die Punkte-Einteilung am 16.1.2018.

Bei genügend gepolstertem Punktekonto würde ich schon jetzt ein paar Buchungen vornehmen! Auch wenn wir uns nicht zu 100% sicher sind, macht dies Sinn, denn stornieren können wir meist noch relativ kurzfristig.

Ursprünglicher Artikel mit diversen Tabellen: IHG Rewards Club ändert (meist: verteuert) Reward Nights 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.