Bewertung: Innside by Meliá Aachen

Innside by Meliá Aachen melia hotel

Übernachten in Aachen ist gar nicht mal so einfach. Die Hotel-Auswahl ist sehr übersichtlich. Meine Wahl fiel zuletzt auf das Innside by Meliá Aachen.

Innside by Meliá Aachen

Dort, wo früher ein Hochbunker stand, erstrahlt nun ein schickes Hotel.

Perfekt für einen Städte-Trip? Vielleicht…

Lage

Bei einem Städte-Trip geht nichts über die Lage. Das Innside liegt innerhalb des Alleenrings. Das ist gut, denn innerhalb dieses Rings können wir alles fußläufig erreichen. Der Innere Ring, und somit große Teile der City, sind nur einen Katzensprung entfernt. Hier kommt uns zugute, dass Aachen sehr überschaubar ist 😉

Service

Der Check-In lief fix ab. Die Mitarbeiterin hat mir allerdings nur die Hälfte erzählt, sodass ich aktiv nach Frühstück, Parkplatz und Sauna fragen musste. Als ich später telefonisch nach Bügelbrett/-eisen fragte, bekam ich selbiges flugs vorbeigebracht.

Ausstattung

Die Sauna wirkt ein bisschen lieblos. Sie befindet sich angrenzend an die Lobby, wir stapfen also mit Schluppen und Bademantel ein bisschen durch diesen öffentlichen Raum  – das muss man wollen. Wir finden eine finnische Sauna vor, in der mehrere Menschen Platz finden. Wir können uns nachher auf einen Kübel eiskaltes Wasser auf den Körper jagen (und natürlich duschen) und wir können entspannen – in einem trostlosen, fensterlosen Raum. Nicht schön.

Innside by Meliá Aachen melia hotel

Die Tiefgarage könnte etwas größer geraten sein. Clever ist die Zugangsregelung: Wir ziehen uns zu Beginn des Aufenthalts das Ticket und zahlen bei Abfahrt – zwischendurch können wir so häufig wir wollen rein- und rausfahren.

Der Knaller ist die roof-top Bar (Uptown Sky Lounge & Restaurant, 5. Etage). Tagsüber finden wir hier unser Frühstück, abends das Restaurant und nachts (zumindest von Samstag auf Sonntag) die Disco.

Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig. Für Lokalkolorit ist spätestens durch den belgischen Reisfladen gesorgt, der ziemlich gut schmeckt. Eierspeisen werden durch den Koch speziell zubereitet, den Kaffee müssen wir uns meist an einer der beiden Maschinen selbst zapfen. Für Sekt ist gesorgt.

Innside by Meliá Aachen melia hotel

Innside by Meliá Aachen melia hotel

Der Ausblick über die Dächer von Aachen – unter anderem auf Dom und Rathaus – ist der Knaller!

Innside by Meliá Aachen melia hotel
Links Dom, rechts Rathaus
Zimmer

Im Innside können wir (nur) zwischen zwei Zimmern wählen: Guestroom und Premium. Bereits die Guestroom bieten eine kostenfreie Minibar – die Premium-Variante darüber hinaus eine Nespresso-Maschine, King-Size-Betten und etwas mehr Platz. Diese Zimmer finden wir in den beiden oberen Etagen (hoch hinaus geht es eh nicht: 3. und 4. Etage).

Innside by Meliá Aachen melia hotel

Innside by Meliá Aachen melia hotel

In meinem Zimmer (#329) roch es im Eingangsbereich etwas merkwürdig. Das war zu verschmerzen, immerhin können wir die Fenster öffnen. Leider wird die regulierbare Klimaanlage ihrem Namen nicht gerecht – die optimale Temperatur werden wir hier nie erreichen. Zudem surrte die Minibar nachts so laut vor sich hin, dass wir sie ausschalten mussten.

Innside by Meliá Aachen melia hotel
Bad im Zimmer – muss man mögen

Sehr unangenehm wurde es in der Nacht von Samstag auf Sonntag: Da unser Zimmer unterhalb (allerdings in der 3. Etage!) der roof-top Bar liegt, konnten wir bis tief in die Nacht (später als 3 Uhr) den Elektro-Klängen lauschen – wobei lauschen hier der falsche Terminus ist: Wir hätten locker mittanzen können. So etwas geht gar nicht!

Preise & Punkte

Gebucht habe ich über hotels.com. Ich habe mir die kurzzeitige Preisanomalie zu Nutze gemacht [Preisgestaltung Melia] und eine Bestpreis-Garantie eingereicht. hotels.com hat mir nach dem Aufenthalt die Differenz zwischen ihrem und dem Meliá-Preis erstattet.

Somit habe ich weitere Nächte für das Rewards-Programm gesammelt.

Fazit

Das Innside by Meliá Aachen ist perfekt für einen Städte-Trip! Für einen längeren Aufenthalt wären allerdings die Zimmer zu klein.

Die Lage ist ausgezeichnet, das Frühstück stärkt uns für den Tag und macht, dank dem Ausblick, Lust auf Aachen. Leider wandelt sich das Hotel am Wochenende zu einer lautstarken Disco – hier heißt es Augen auf bei der Zimmerwahl.

Weitere Informationen…

Innside by Meliá Aachen melia hotel
Wird täglich aufgefrischt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.