LIQID: Bis zu 135.000 Meilen für Miles & More Kreditkarten-Inhaber

LIQID: Als Miles & More Kreditkarten-Inhaber bis zu 135.000 Prämienmeilen sammeln

LIQID kommt für uns in Betracht, wenn wir ein recht hohes Anlagevolumen im Sinn haben. Dank der Kooperation mit Miles & More fallen dann auch ein paar Meilen für uns ab.

LIQID Promo

So hoch muss unser Anlagebetrag sein, um die vollen 135.000 Meilen zu erhalten:

Depot eröffnen und Flug genießen: Als Miles & More Kreditkarten-Inhaber bis zu 135.000 Prämienmeilen sammeln

Wenn Sie sich für uns entscheiden sollten, schenken wir Ihnen als Miles & More Kreditkarten-Inhaber für die ersten 100.000 Euro Anlagebetrag 25.000 Meilen und für jede weiteren 10.000 Euro nochmal 2.000 Meilen zusätzlich (bis max. 135.000 Meilen).

Rechnen wir einmal nach, wie hoch unser Anlagebetrag sein muss, um das Maximum an Meilen zu erhalten:

  1. 25.000 Meilen für 100.000 Euro (einmalig)
  2. 2.000 Meilen je 10.000 Euro
    • 135.000 Meilen(max) – 25.000 Meilen = 110.000 Meilen / 2.000 Meilen = 55 x 10.000 Euro = 550.000 Euro
  3. 135.000 Meilen für 650.000 Euro

Mit den 135.000 Miles & More Meilen können wir folgende Flüge absolvieren:

  • 70.000 Meilen: Business Class (Return) nach Nahost/ Nordafrika
  • 105.000 Meilen: Business Class (Return) nach Nordamerika
  • 120.000 Meilen: 4 x Business Class (Return) innerhalb eines Landes (z.B. USA)
  • 125.000 Meilen: First Class (Return) nach Nahost/ Nordafrika
  • 135.000 Meilen: Business Class (Return) nach Asien (z.B. Hong Kong, Tokio)
  • 85.000 Meilen: First Class (One-way) nach Nordamerika
  • 105.000 Meilen: First Class (One-way) nach Asien (z.B. Hong Kong, Tokio)
Einschätzung

Jeder muss für sich selbst wissen (und einschätzen!), wie und bei wem er sein Geld anlegt. Diese Entscheidung nehme ich hier niemandem ab.

Wenn wir jedoch sehr viel Geld anlegen (wollen/ können), dürfte uns diese Meilen-Promo wohl kaum ködern.

2 Gedanken zu „LIQID: Bis zu 135.000 Meilen für Miles & More Kreditkarten-Inhaber“

  1. … entschuldige- aber das ist nicht dein Ernst?
    Wenn ich ab 100.000 Euro in einen Fond stecken kann der mir ein paar Meilen bringt, dann stimmt wohl was nicht mit mir oder?
    Das ist ein Post der wirklich keinen interessiert- sorry- aber das macht eure Seite extrem unglaubwürdig.
    Nur ein gut gemeinter Rat: nur das schreiben, was Relevanz hat- sonst habt ihr bald recht wenig Leser/innen!

    1. Lieber Bernd, anscheinend interessiert Dich das Thema brennend 😉
      Natürlich werden die wenigsten diverse 100.000€ investieren können – und selbst dann ist es fraglich, ob ein paar Meilen den Ausschlag geben.
      Ein bisschen mehr Schmunzeln hilft manchmal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.