Asia Miles (Cathay Pacific): Weitreichende Veränderungen

Asia Miles (Cathay Pacific): Weitreichende Veränderungen cathay pacific airways doppelte asia miles

Asia Miles kommt uns unter Umständen nicht sofort in den Sinn, wenn wir über Vielflieger-Programme reden.
Aber zum einen ist Cathay Pacific Mitglied der oneworld-Allianz und zum anderen ist Asia Miles Transferpartner von American Express Membership Rewards und SPG.

Asia Miles: Weitreichende Veränderungen

Es ändern sich sowohl die Möglichkeiten zum Sammeln als auch zum Einlösen.

Ab 22. Juni 2018 werden die neuen Regeln gelten. Natürlich verkauft Asia Miles uns die Veränderungen als durchweg positiv und gut für uns:

Introducing changes to make your travels more rewarding

Meilen Sammeln

Es gibt nun – analog zu dem Award Chart – einen Earn Chart. Der Clou ist, dass die tatsächliche Flugdistanz keine Rolle bei der Meilenberechnung spielt. Zwei Komponenten bestimmen die Meilenberechnung:

  1. Buchungsklasse
  2. Entfernungszone

Während die Buchungsklassen stringent nach Kabinenklasse und Flexibilität des Tickets angeordnet sind, verhält es sich bei den Entfernungszonen etwas anders. Diese sind geclustert:

  • Ultra-Short < 750 Meilen
  • Short 751 – 2.750 Meilen
  • Medium 2.751 – 3.700 Meilen
  • Medium-Long 3.701 – 5.000 Meilen
  • Long 5.001 – 7.500 Meilen
  • Ultra-Long > 7.501 Meilen
Cathay Pacific Asia Miles Earn Chart for Cathay Pacific and Cathay Dragon flights oneworld amex spg
Earn Chart for Cathay Pacific and Cathay Dragon flights

Wie ärgerlich für die Verbindung Hong Kong (HKG) – Istanbul (IST). Diese liegt mit 4.985 Meilen nur knapp unter der Long-Kategorie und sammelt in Medium-Long weitaus weniger Meilen.

Durchaus kundenfreundlich ist das Vorgehen von Asia Miles:
Für Tickets, die bis zum 22.6.18 ausgestellt werden, gilt die Berechnungsvariante, bei der wir die höhere Anzahl Meilen erhalten (gleich wann wir fliegen).

Weitere Informationen: More miles earned from flying: Cathay Pacific and Cathay Dragon

Meilen Einlösen

Bislang gibt es für Return-Flüge (also hin und zurück) einen Rabatt gegenüber zwei one-way-Flügen. Dies ist nun gestrichen.

Analog zu dem Earn Chart gibt es für den Award Chart die selben sechs Kategorien:

  • Ultra-Short < 750 Meilen
  • Short 751 – 2.750 Meilen
  • Medium 2.751 – 3.700 Meilen
  • Medium-Long 3.701 – 5.000 Meilen
  • Long 5.001 – 7.500 Meilen
  • Ultra-Long > 7.501 Meilen
Cathay Pacific Asia Miles Standard Award Chart oneworld amex spg
Standard Award Chart

Die Veränderungen bewirken zum einen, dass Return-Flüge teurer werden und zum anderen sehen wir bei First-Class-Flügen eine Steigerung der Meilenwerte.

Award Typen

Da die Veränderungen bis zu diesem Punkt noch einigermaßen verständlich sind, stiftet Asia Miles mit drei verschiedenen Award-Typen etwas Verwirrung:

  • Standard Award
    The starting point to get the most value for your miles
  • Choice Award (+ 50 %)
    Enjoy more seat availability for slightly more miles than Standard
  • Tailored Award (+ ? %)
    Experience maximum seat availability all year round, for more miles than the other award types

Die Choice Awards sind sagenhafte 50 % teurer (slightly more) als der Standard Award. Wir können dafür 360 Tage im Voraus buchen und nicht nur 353 Tage, also sieben Tage früher.

Weitere Informationen: Introducing enhanced flight award types

oneworld

Die Meilenwerte für oneworld-Partner-Airlines steigen ebenfalls an, teilweise um 20 % bis 30 %.

Asia Miles hat dafür einige Beispiele auf seiner Website:
More access to redemption seats on Cathay Pacific and Cathay Dragon

Verfügbarkeit

Die Veränderungen gehen einher mit einer Erhöhung der Verfügbarkeit von Prämienflügen um 20 % bei Cathay Pacific.

Allerdings wird nicht näher erläutert, ob diese Verbesserung lediglich für Choice/ Tailored Awards zutrifft und ob hiervon auch Business Class und First Class betroffen sind.

Fazit

Asia Miles hat mir bislang keine Freude gemacht, um nach Prämienflügen zu schauen. Das wird sich wohl kaum ändern.

Vor allem die Steigerungen für Business Class und First Class machen das Programm unattraktiv, um zum Beispiel American Express Membership Rewards Punkte zu Asia Miles zu transferieren.

Weitere Informationen zu den Veränderungen:
More Miles, more access, better experiences

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.