Familienprogramm – Emirates Skywards Meilen-Pooling

familienprogramm my family Emirates Skywards meilen Pooling "My Family" american express membership rewards transfer partner

Emirates Skywards führt mit dem Familienprogramm das Meilen-Pooling ein.

Emirates Skywards Familienprogramm

Es gibt einige Dinge zu beachten, bevor wir das Meilen-Pooling starten.

Entgegen Miles & More [Info] müssen wir in einem verwandtschaftlichen/ angeheirateten Verhältnis stehen:

Sie können alle Mitglieder Ihrer unmittelbaren Familie einladen.
Zu den unmittelbaren Familienmitgliedern gehören: Gatte, Gattin, Partner, Sohn, Stiefsohn, Tochter, Stieftochter, Mutter, Schwiegermutter, Stiefmutter, Vater, Schwiegervater und Stiefvater

Immerhin kann unsere Familie bis zu acht Mitglieder stark sein.

Einschließlich des Familienoberhauptes kann es bis zu acht Mitglieder geben.

Die einzelnen Mitglieder können sogar die Rate bestimmen, mit der ihre Meilen in das Pooling eingehen:

Wenn Sie zum Familienprogramm hinzugefügt werden, werden Sie aufgefordert, einen Prozentsatz von 25%, 50%, 75% oder 100% zu wählen.
Sie können dies jederzeit ändern und nach dem ersten Anmelden Ihren Beitrag sogar auf 0% setzen.

Weitere Informationen zum Skywards Familienprogramm…

Emirates Skywards

Das Meilen-Sammeln kann mitunter langwierig sein und unsere Meilen verfallen auf jeden Fall nach drei Jahren. Trotzdem hat das Programm, gerade für geringe Meilenwerte, durchaus seine Berechtigung:

  • Wir können bereits mit wenigen Meilen unseren Cash-Preis bei einer Buchung erheblich reduzieren:
    Cash+Miles
  • Wir können auch mit wenigen Meilen bereits akzeptable Hotels buchen:
    Mit Meilen Hotel buchen

Emirates Skywards ist Partner von American Express Membership Rewards. Wir tauschen unsere Punkte im Verhältnis 5:4 in Meilen um.

Fazit

Ein simples Meilen-Pooling vereinfacht stets das Einlösen. So können wir noch schneller eine schöne Prämie buchen!

Emirates Skywards Familienprogramm: Prämien gemeinsam schneller erreichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.