Lufthansa First Class Terminal fährt Volkswagen

Lufthansa First Class Terminal fährt Volkswagen mercedes porsche

Lufthansa First Class Terminal fährt Volkswagen.

Volkswagen: Polo oder Porsche?

Schockschwerenot: Top-Statusgäste und First-Class-Reisende sehen sich bereits im VW Polo auf dem Weg vom/ zum Flieger…

Ruhig Blut.

Der Service im First Class Terminal wird nicht leiden. Auch auf unserem Weg vom und zum Flieger werden wir standesgemäß chauffiert.

Lufthansa First Class Terminal Frankfurt (FRA): Bewertung

Nachdem es an den Flughäfen lange Jahre eine friedliche (?) Koexistenz von Mercedes und VW gab, switcht Lufthansa nun komplett zum VW-Konzern.

Keine Bange: Wir werden uns nicht mit zwei bis drei weiteren Passagieren in einen Polo oder Up quetschen müssen. Der Limousinen-Service wird von Porsche Cayenne und Panamera abgewickelt. Sofern ein kleiner Bus eingesetzt wird, kommt ein „Bulli“ zum Einsatz.

Fazit Lufthansa fährt Volkswagen

Lufthansa wird es weiterhin verstehen, seinen Passagieren vor, während und nach dem Flug ein rundum gelungenes und luxuriöses Erlebnis zu schaffen – zumindest am Heimatflughafen Frankfurt.

Warum ich nicht traurig bin, dass das Porsche First Class Excitement eingestellt wurde…

Dank an YHBU. Der Artikel der FAZ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.