Läuft: airberlin topbonus loyalty Status Match

Während die Airline airberlin heute ihren letzten Flug absolvieren wird – und die Gesellschaft somit die oneworld-Allianz verlässt – arbeitet topbonus weiter, als wäre nichts geschehen. Der neue und alte Partner Etihad spielt erst einmal mit.

topbonus Status Match

Warum absolvieren wir den Status Match zu einem Vielflieger-Programm, das kaum einen nennenswerten Vorteil generiert?

„Läuft: airberlin topbonus loyalty Status Match“ weiterlesen

topbonus lebt wieder – mit Etihad

topbonus, das (ehemalige) Meilenprogramm von airberlin, nimmt wieder Fahrt auf! Der Mehrheitseigner Etihad ist nun als Airline-Partner mit von der Partie. Hier können wir nun mit Meilen Flüge buchen.

topbonus-Meilen Einlösen

Airline Partner: Etihad

„topbonus lebt wieder – mit Etihad“ weiterlesen

Etihad Airways Partner: Allianz ohne Zukunft?

Der Zusammenschluss Etihad Airways Partner (EAP) ist/war im Grunde eine sehr vernünftige Story: Etihad hat einige Airlines an sich gebunden, die bereits in Allianzen Mitglied waren (airberlin in oneworld, Alitalia in SkyTeam) und weitere Airlines, die keiner Allianz angehören (z.B. Air Serbia, Jet Airways).

EAP: Benefits

Der Status bei der jeweiligen Partner-Airline gilt mehr oder minder reziprok im Etihad-Netzwerk. Mein airberlin topbonus Gold hat uns so auf einem Etihad-Economy-Flug in Lounges gebracht (Bewertung: Etihad Lounge Hong Kong | Club Bauhinia, Bewertung: Etihad Lounge Abu Dhabi | Al Reem (T1)).

„Etihad Airways Partner: Allianz ohne Zukunft?“ weiterlesen

Etihad Airways Partner – ohne Air Berlin

Etihad Airways Partner (EAP) ist eine Art Airline-Allianz. In dieser Allianz sind die Airlines vertreten, die mit Etihad „verbandelt“ sind. Bis Anfang voriger Woche gehörte Air Berlin als ein zentrales Standbein dazu.

EAP – ohne Air Berlin?

Die diversen Websites von Etihad und dem Statusprogramm Etihad Guest sind nicht einheitlich, aber mit klarer Tendenz: Etihad Airways Partner fliegt ohne Air Berlin:

„Etihad Airways Partner – ohne Air Berlin“ weiterlesen

Wir fliegen günstig non-stop auf die Seychellen | Etihad Partner

Die Flüge werden entweder von Air Seychelles oder Air Berlin vermarktet, beide sind exklsuive Etihad Airways Partner (EAP). Durchgeführt werden die Flüge in jedem Fall von Air Berlin.

Seychellen

Wir fliegen ab Ende August bis September in Economy von Düsseldorf (DUS) non-stop nach Mahé (SEZ):

„Wir fliegen günstig non-stop auf die Seychellen | Etihad Partner“ weiterlesen

Bewertung: Etihad Lounge Hong Kong | Club Bauhinia

Am Flughafen Hong Kong betreibt Hong Kong Airlines (als Etihad-Partner-Airline) die Club Bauhinia Lounge.

Überblick: Etihad Lounge-Suche weltweit.

Zutritt

Am Airport in Hong Kong stehen mir als oneworld Sapphire (airberlin Gold) eigentlich diverse Lounges zur Verfügung. Ich habe zwar über airberlin meinen Prämienflug gebaucht, aber da dieser von Etihad durchgeführt wird, kommt zum Tragen, dass airberlin Gold äquivalent zu Etihad Gold fungiert.

„Bewertung: Etihad Lounge Hong Kong | Club Bauhinia“ weiterlesen

Lufthansa will Air Berlin einverleiben

In letzter Zeit hat es sich bereits angedeutet: aus 2 mach 1.

Kooperation

Lufthansa arbeitet verstärkt mit Etihad zusammen, hat dies sogar öffentlichkeitswirksam kundgetan, zudem wurden bereits einige Flugzeuge von Air Berlin angemietet: Lufthansa begräbt das Kriegsbeil.

Übernahme

Wenn es nach LH-Chef Spohr geht, wird Lufthansa Air Berlin nur schuldenfrei übernehmen: Etihad soll die 1,2 Mrd. Euro schultern. Auch kartellrechtlich sieht er hier keine großen Gefahren: Lufthansa will Air Berlin – ohne Schulden.

„Lufthansa will Air Berlin einverleiben“ weiterlesen