Bewertung: Maritim Airporthotel Düsseldorf

An den Düsseldorfer Flughafen gliedern sich zwei Hotels direkt an: Maritim und Sheraton. Meine Wahl fiel auf das Maritim.

Maritim Airporthotel

Das Hotel liegt rund 100m von der Flughafenhalle entfernt. Bei Regen bleiben wir trocken, weil wir den Überflieger nutzen. Auf dem Weg begegnen uns einige Flugzeugcrews.

„Bewertung: Maritim Airporthotel Düsseldorf“ weiterlesen

Bewertung: Grand Hyatt Hong Kong, Club Harbour King

Hong Kong hat eine Fülle an hervorragenden Hotels. Wir werden überall in der Stadt fündig, in allen Teilen gibt es teils sehr spezielle, tolle Hotels. Direkt am Victoria Harbour sind meist die besten Häuser angesiedelt – so wie das Grand Hyatt Hong Kong.

„Bewertung: Grand Hyatt Hong Kong, Club Harbour King“ weiterlesen

Bewertung: InterContinental Hong Kong, Deluxe Harbourview

Zum Abschluss unseres Trips nach Hong Kong haben wir das richtige InterContinental besucht. Berühmt für Aussicht und Club Lounge habe ich es mit einer Virtuoso-Rate gebucht (wir erinnern uns: InterContinental Hong Kong – mit allem Zipp und Zapp).

InterContinental Hong Kong

Das InterContinental hat schon einige Jährchen auf dem Buckel, äußerlich ähnelt es etwas dem InterContinental in Frankfurt [Review]. Berühmt ist das Hotel für seine wunderschöne und uneingeschränkte Aussicht auf Victoria Harbour und Hong Kong Island.

„Bewertung: InterContinental Hong Kong, Deluxe Harbourview“ weiterlesen

Bewertung: Holiday Inn Express Essen City Centre

Das Holiday Inn Express liegt sehr zentral in Essen. Von außen wirkt es recht modern mit roter Klinkerfassade.

Holiday Inn Express Essen City Centre

Die Lage ist das Top-Argument für dieses Hotel: Von hier aus sind wir in kürzester Zeit in der Essener City (Limbecker Platz). Auf dem kurzen Weg dorthin passieren wir das Colosseum und ein Cinemaxx – und einen Ikea 😉

„Bewertung: Holiday Inn Express Essen City Centre“ weiterlesen

Bewertung: 25hours Hotel Bikini Berlin

Die kleine 25hours-Hotelkette zeichnet sich durch sehr unterschiedliche und extravagante Hotels aus: you know one, you know none. Ausgehend von Hamburg gibt es mittlerweile fast ein Dutzend Hotels im deutschsprachigen Raum.
Ich habe mir zuletzt das 25hours Bikini Berlin angeschaut:

let’s spend the night together.

„Bewertung: 25hours Hotel Bikini Berlin“ weiterlesen

Bewertung: Sofitel Bayerpost München, Junior Suite

Zur Leberkässemmel nach München, zum Übernachten ins Sofitel Bayerpost. So war der Plan – und der Plan war gut.

Das französisch angehauchte Hotel ist in dem ehemaligen Königlich Bayerischen Postamt beheimatet. Das Gebäude von 1896 wurde kernsaniert, nur die Fassade blieb erhalten.

Wie magnifique ist die Junior-Suite des Sofitel?

„Bewertung: Sofitel Bayerpost München, Junior Suite“ weiterlesen

Bewertung: Grand Hyatt Berlin, Grand Suite

Nach den Besuchen der Hyatt-Regency-Häuser in Deutschland (Düsseldorf, Kölle, Mainz) und den Park Hyatt in Seoul und Wien, kam die Reise nach Berlin gelegen, um im Grand Hyatt Berlin zu übernachten.

Eins vorweg: Diesmal lagen Licht und Schatten ganz eng beieinander…

„Bewertung: Grand Hyatt Berlin, Grand Suite“ weiterlesen

Bewertung: Park Hyatt Vienna, Park Suite

Das Park Hyatt Vienna passt perfekt in Wiens Goldenes Quartier.
Das Hotel gibt sich historisch, mondän und luxuriös. Anders als viele asiatische Park Hyatt (z.B. Park Hyatt Seoul) ist dieses nicht minimalistisch gehalten – es nimmt den Gast mit auf eine gewaltige Reise..!

„Bewertung: Park Hyatt Vienna, Park Suite“ weiterlesen