Lidl DB-Ticket: Online kaufen

Das Lidl DB-Ticket ist eine interessante Geschichte. Die Deutsche Bahn kooperiert häufiger mit Einzelhändlern, um neue Vertriebswege zu beschreiten.

Lidl DB-Ticket

Wir können das Ticket seit 4.12. in den Geschäften kaufen, ab Nikolaus (6.12.) auch online – für kurze Zeit:

„Lidl DB-Ticket: Online kaufen“ weiterlesen

Deutsche Bahn: Freifahrt 2. Klasse mit bahn.bonus

Butzi fährt gerne Bahn. Noch lieber nutzt er eine Freifahrt!

DB: Freifahrt

Aktuell benötigen wir nur 500 Punkte, um über das Vielfahrer-Programm bahn.bonus eine deutschlandweite Freifahrt 2. Klasse zu buchen. Diese 500 Punkte generieren wir innerhalb weniger Minuten:

  • 250 Punkte: Anmeldung bahn.bonus
  • 250 Punkte: Anmeldung Newsletter

„Deutsche Bahn: Freifahrt 2. Klasse mit bahn.bonus“ weiterlesen

DB und Maxdome mögen sich

Über die Kooperation zwischen Deutsche Bahn und Maxdome habe ich bereits hier geschrieben: 1 DB-Ticket und 3 Monate Maxdome für 35 Euro.

Neu: Kostenfreie Filme und Serien

Nun wird diese Kooperation intensiviert. Im ICE-Portal können wir uns nun diverse Filme und Serien während der Fahrt kostenfrei anschauen. Das Angebot des Portals maxdome onboard geht jedoch noch weit darüber hinaus:

„DB und Maxdome mögen sich“ weiterlesen

Wir fahren Bahn und gucken in die Röhre | Edition Maxdome

Derzeit wird gemeinsam mit der Deutschen Bahn das Maxdome Ticket für 39,99 Euro angeboten. Das ist mir ein bisschen schleierhaft, denn es gibt gleichzeitig ein Bahn-Ticket im Maxdome-DB-Shop, das nur 35 Euro kostet!

Mit dem 35 Euro Ticket kommen noch 3 Monate Maxdome-Abo dazu – wie sollte es bei dieser Kooperation auch anders sein?

„Wir fahren Bahn und gucken in die Röhre | Edition Maxdome“ weiterlesen

Wir verreisen als Gruppe | Edition DB

Die Deutsche Bahn sorgt stets für Verwunderung. Zuletzt habe ich eine Reise für 6 Personen buchen wollen. Klingt einfach – ist es aber nicht.

Auf bahn.de wird zwischen 1 bis 5 und 6 und mehr Personen unterschieden:

  1. Bei 1-5 Personen ist es, wie gewohnt, ganz easy:
    Relationssuche und Sitzplatzauswahl und -reservierung gehen einfach von der Hand. Flex- und Sparpreise (für 1. und 2. Klasse) können ausgewählt werden. BahnCards werden anerkannt.
  2. Ab 6 Personen gilt man bei DB als Gruppe – und dann wird es kompliziert:
    Online kann nur der Sparpreis Gruppe gebucht werden. Flexpreis Gruppe und Gruppe&Spar kann man sich online angucken, sind aber nur in DB-Reisezentren zu erwerben. BahnCards werden nicht anerkannt.

„Wir verreisen als Gruppe | Edition DB“ weiterlesen

Navigator Ahoi! | Edition DB

Manchmal beschleicht einen ein ungutes Gefühl, etwas passt nicht recht zusammen. Deutsche Bahn und Moderne. Häufig genug habe ich die ollen IC-Waggons im Gedächtnis verankert, wenn ich an DB denke.

Moderne Apps

Aber es geht auch anders: Die Apps der DB sind schon ganz gut.
Meist nutze ich Navigator, Zugradar und ab und an auch Flinkster. Seitdem die Tickets in Navigator integriert sind, reicht diese App eigentlich aus. Zugradar ist eine technische Spielerei, die einem aufzeigt, wo sich gerade welcher Zug (nur Züge der DB) befindet. Mit Flinkster betreibt DB eine Art Autovermietung.

App: Navigator

„Navigator Ahoi! | Edition DB“ weiterlesen