Wir fliegen in die Staaten | Edition Air Berlin

Wir machen dies nicht zum Spaß, wir sammeln Meilen!

Promo

Air Berlins Programm topbonus verteilt Extra-Meilen bei Hin- und Rückflug in die Staaten:

  • 10.000 Meilen bei Buchungsklasse Economy Saver
  • 25.000 Meilen bei Buchungsklasse Economy Classic und Flex
  • 40.000 Meilen bei Buchung der Business Class

„Wir fliegen in die Staaten | Edition Air Berlin“ weiterlesen

Wir buchen mit Skywards ein Hotel

Ja, klar, alter Hut sagen jetzt die ersten – aber: Wir buchen nicht ein Hotel gegen Cash über die Emirates-Seite, sondern wir nutzen unsere gesammelten Meilen, um das Hotel zu bezahlen.

Meilen-Möglichkeiten

Eine Auwahl der Möglichkeiten, Skywards-Meilen einzusetzen:

  • Buchung eines Prämienfluges bei Emirates oder den Partnern (z.B. Qantas, easyjet)
  • Fußball-Tickets (z.B. für HSV.. haha..)
  • Cash+Miles, um den Preis eines Emirates-Flugs zu reduzieren
  • NEU: Buchung eines Hotels ausschließlich (oder zum Teil) mit Meilen

„Wir buchen mit Skywards ein Hotel“ weiterlesen

Halleluja für Status

Wir brauchen wollen einen Status – doch wie und wo starten wir?

Normalerweise suchen wir uns eine Airline-Allianz aus, mit der wir vorwiegend fliegen werden. Dann lokalisieren wir dort das ertragreichste Bonus-Programm und fliegen anschließend dem ersten Status entgegen bis genügend Flüge absolviert oder Meilen gesammelt sind.

Doch derzeit gibt es weitaus angenehmere Wege, einen Status zu erreichen – von der Couch aus!

„Halleluja für Status“ weiterlesen

Off-topic: Wie geil ist das denn?

Ich habe es schon einige Male geschrieben: Ich bin ein großer Karten-Junkie!

Nun gibt es bei amazon schon seit ein paar Wochen die große, gebundene Ausgabe National Geographic Infographics:

50 Euro für 480 Seiten finde ich fair. Wenn TASCHEN ein Buch verlegt, kann man eh nichts falsch machen.

Leider ist der Valentinstag gerade erst vorbei und bis zu meinem Geburtstag dauert es auch noch ein bisschen.
Da muss ich mich wohl – noch fix vor der Fastenzeit – selbst beschenken!?

Vielen Dank für die Blumen

Der Condé Nast Traveler gibt eine interessante Liste der Gegenstände, die von den Mitarbeitern schon einmal aus Hotels mitgenommen wurden:
8 Hotel Items Worth Stealing.

Condé Nast

Es geht schon gut los, die Richtung wird schnell klar: We’re not just talking mini shampoo bottles. Die (anynomen) Mitarbeiter zeigen ihre Schwäche für Bademäntel, Handtücher, Notizblöcke und Stifte auf – besonders amüsant finde ich das sehr schön aufgemachte isländische Buch, das wohl förmlich aus dem Hotel mitgenommen werden wollte.

Und bei mir so…

„Vielen Dank für die Blumen“ weiterlesen

Wir fliegen nach Bangkok

Für 572 Euro transportiert uns Kuwait Airways in Business Class nach Bangkok:

Momondo CAI-BKK 10.7.-19.7.

momondo kuwait airways cai bkk

Abflugort ist bei so einem Preis natürlich kein deutscher Flughafen – wir müssen vorab nach Kairo.

Kuwait Airways ist eher eine schwierige Kiste, TPG hat sich einmal die First Class angetan – und war nicht so begeistert. Wer aber noch einmal einen Aschenbecher an Bord sehen will, der hat vielleicht etwas Glück 😉

„Wir fliegen nach Bangkok“ weiterlesen

Wir kaufen Meilen | Edition Alaska

Der Alaska Mileage Plan war für viele (US-) Blogger ein ziemlich großes Ding, da sie via Alaska die Emirates First Class günstig mit Meilen buchen konnten. Das geht nicht mehr, seitdem Alaska Airlines sein Programm quasi über Nacht umgestellt/entwertet hat.

Sale

Nun gibt es einen Sale, Alaska verkauft Meilen mit bis zu 40% Bonus:
10.000 – 19.000 Meilen: 20% Bonus
20.000 – 29.000 Meilen: 30% Bonus
30.000 – 60.000 Meilen: 40% Bonus
Dieser Sale läuft bis zum 6. April.

„Wir kaufen Meilen | Edition Alaska“ weiterlesen

Wir fliegen in die Staaten…

…noch dürfen wir das! 😀

YHBU hat zwei schöne Möglichkeiten entdeckt, mit oneworld-Airlines über den großen Teich zu jetten. 1.200 bis 1.300 Euro kostet der Spaß – natürlich in Business Class:

  1. Der Clou ist, dass Abflug- und Wiederankunftsort nicht identisch sind (Gabelflug). Das mag den ein oder anderen abschrecken, spart aber immens viel Geld.
    Amsterdam – New York – Paris, Hinflug 27.2., Rückflug 19.3., Flüge mit British Airways und American Airlines1.220 Euro.
  2. Diesmal direkt von Deutschland aus nach Chicago – und das sogar im August!
    München – Chicago, Hinflug 2.8., Rückflug 12.8., alle Flüge mit American Airlines: 1.320 Euro. Es scheint, dass dieses Angebot nur bei Expedia zu finden ist.
    Für diese Reise (via PHL) erhalten wir bei topbonus in den AA-Buchungsklassen D und I 125% der Entfernungsmeilen: 12.000 Status-/Prämienmeilen.

Ihr könnt die Flüge direkt bei den Airlines oder bei Expedia, Momondo etc. pp. buchen.

Etihad Silver: Läuft.

Vielen Dank an Etihad Guest, denn es bringt uns quasi aus dem Nichts einen Status ein 😉

Runway to Runway

Das Programm und die Zielgruppe habe ich bereits beschrieben.

Vorgehen

Ich habe meinen privaten Instagram-Account (~3.000 Follower) als Referenz angezeigt.
Auf Nachfrage von Etihad habe ich geschrieben, dass ich demnächst meine – in aller Welt verstreuten – Freunde besuchen werde. Mit diesen werde ich neue Projekte starten. Kannmanjamalmachen.
Zudem habe ich angegeben, dass ich Blogger/Influencer/Whatever bin, nach Gold gefragt und nun Silver erhalten. Et voilà:

„Etihad Silver: Läuft.“ weiterlesen

Bewertung: Hyatt Regency gegenüber dem Dom | Suite-Edition

Nach einem nicht ganz so gelungenen Aufenthalt, lief diesmal sehr viel sehr richtig im Hyatt Regency Cologne.

hyatt regency cologne köln
So geht Ausblick
Lage

Das Hotel liegt auf der Schäl sick, also rechts rheinisch. Dadurch genießt man einen uneingeschränkt tollen Blick auf den Dom. Bei der Buchung sollte man genau darauf achten. Zum Dom sind es zu Fuß knapp 15 min., Bahnhof Deutz und Messe liegen quasi um die Ecke.

„Bewertung: Hyatt Regency gegenüber dem Dom | Suite-Edition“ weiterlesen