Wir lieben uns | Edition Qatar

Der Valentinstag bringt uns weiter weg – mit dem Qatar Valentinstag-Special.

qatar valentine valentin special sale

Qatar gibt uns auf viele Flüge, die wir in den nächsten drei Tagen abschließen, ordentliche Preise. Der eigentliche Flug kann bis Mitte Dezember stattfinden.

Weil es das Valentintstag-Special ist, gelten die tollen Preise allerdings nur, wenn Ihr Lovebirds zu zweit fliegt. Abflugorte sind Berlin, Frankfurt und München. Bei dieser Promo sind die Preise ab Berlin am niedrigsten.

In Eco starten die Preise (pro Person) bei 359 Euro für Berlin – Abu Dhabi. Bangkok kostet keine 600 Euro, auf die Malediven kommt Ihr für unter 700 Euro und Australien (Sydney, Melbourne, etc) kann für unter 1.000 Euro angeflogen werden.

Die Preise für Business Class sind zum Teil auch sehr interessant:
Berlin – Dubai gibt es für knapp über 1.000 Euro, Bangkok startet ab 1.230 Euro, Kapstadt ab 1.300 Euro.

Qatar haut recht häufig Promotions auf den Markt.
Wenn Ihr jetzt gerade einen Flug buchen wollt, dann schlagt zu – ansonsten könnt Ihr auch bis zur nächsten Promo warten 😉

Wir lieben uns | Edition Sixt

Der Valentinstag bringt uns näher – mit dem Sixt Valentinstag-Special.

Sixt Valentinstag sale

Sixt gibt uns bis zu 14% Rabatt auf Wochenend-Anmietungen, die wir heute abschließen. Die eigentliche Anmietung muss vor den Osterferien passieren.
Beispiel: Köln, 17.2.-20.2., 1er BMW: 96 Euro.

Wer – auch am Tag der Liebe – eher auf Nummer sicher geht, für den ist wohl eher das Rundum-Sorglos-Paket von Sixt das Richtige:
Vollkasko- und Diebstahlschutz inklu. Das Wochenende bekommt Ihr hierbei häufig für rund 100 Euro.
Beispiel: Köln, 17.2.-20.2., 1er BMW: 100 Euro.

In diesem Zuge ist unter Umständen auch die Promo bei Payback interessant, bei der man derzeit 10-fach Punkte sammeln kann. Man sollte jedoch bedenken, dass man bei Anmietungen entweder Payback-Punkte oder Meilen (bei Airlines) sammeln kann.

AB Sweet Spot | Edition Südamerika

Air Berlin ruft den Sonntag zum (vermeintlichen) Schnäppchentag aus. Die Angebote sind ach so toll, die finden wir wohl jeden anderen Tag auch bei Momondo und Konsorten.

Währenddessen schauen wir lieber, was wir mit topbonus-Meilen machen können: Im Dezember habe ich bereits viele Sweet Spots in und um Asien aufgezeigt, heute geht es nach Süd-/Amerika.

Das bedeutet, dass wir Prämienflüge zu sehr reduzierten Meilenwerten buchen.

Sweet Spot

Ein Sweet Spot ist eine Schwachstelle im System. Diese nutzen wir. Das ist nicht illegal, höchstens kreativ. Allerdings kann es dazu führen, dass wir auf einmal an einem Flughafen unseren Anschlussflug verpassen. Das ist im Grunde ganz schön ärgerlich, aber trotzdem befinden wir uns an der Destination, zu der wir immer wollten 😉
„AB Sweet Spot | Edition Südamerika“ weiterlesen

Etihad für Fashionistas

Das geht raus an alle Fashionistas da draußen:
Runway to Runway

etihad fashion runway to runway etihad guest

Etihad Airways umgarnt alle (selbst ernannten) Fashionistas und eröffnet ein neues Programm tailored to the needs of the international fashion community.

Die Benefits in den Mitgliedsstufen sind leicht abgespeckt im Vergleich zu dem regulären Programm Etihad Guest:
„Etihad für Fashionistas“ weiterlesen

Billig mit Lufthansa nach L.A.

Wir fliegen einigermaßen spontan in Economy von DUS nach LAX (mit Star Alliance) – zum schmalen Preis von 285 Euro:
momondo dus lax lh star alliance

Bei Lufthansa gibt es einen ähnlichen Flug (Langstrecke mit LH!) für knapp 330 Euro. Gebucht wird hier in K, somit gibt es bei Miles&More 25% der Entfernungsmeilen (ca. 4.400) gutgeschrieben – bei vielen anderen Programm allerdings nullkommanix.

Schaut für Euch passende Termine direkt bei momondo nach:

Honors honoriert App

Hilton startet mit seinem Programm Honors gut durch. Nachdem beim Namen das lästige Doppel-H weggefallen ist und das Ding nun nur noch Honors heißt, gibt es gute Promos:

Das ganze Jahr hinweg erhält man von nun an bis Silvester 500 Bonuspunkte bei Buchung per App. Bei jeder Buchung, on top.
Registrierung ist nötig.

„Honors honoriert App“ weiterlesen

25.000 Meilen für 1 KK

Kreditkarten-Werbung ist nicht mehr der neueste Trend, dennoch sieht man sie weiterhin überall. Die Vermittlungsgebühren sind ja auch wirklich enorm 😉

Bei dieser Aktion bekommt nur einer den Bonus: Ihr!
Ich habe bereits zweimal (hier und hier) über den 25.000 Meilen-Bonus geschrieben, den Ihr bekommt, wenn Ihr die Kreditkarte airberlin Visa Card Plus abschließt. Es gibt ihn weiterhin!

topbonus-Mitglieder mit Classic- und Silber-Status zahlen knapp 90 Euro, Gold 50 Euro und für Platinum gibt es die Karte sogar für lau.

Die Air Berlin Kreditkarte finde ich richtig praktisch, da man
a) 1 Prämienmeile pro 1 Euro Umsatz und zugleich
b) 1 Statusmeile pro 1 Euro Umsatz erhält. „25.000 Meilen für 1 KK“ weiterlesen

BRG World of Hyatt: Check!

BRG: Best Rate Guarantee = Der heilige Gral der Maximierer.

Fast jeder Verkäufer im Netz behauptet, den besten Preis anzubieten. Meist untermauert er dies mit einer Garantie, der Bestpreisgarantie.
Bei unserem letzten Trip nach Berlin habe ich so 80 Euro pro Nacht gespart!

BRG Spielregeln

„BRG World of Hyatt: Check!“ weiterlesen

Advent, Advent, … IHG schenkt

Wir erinnern uns an die Weihnachtspromo von IHG. Wir haben einen merkwürdigen Weihnachtsmann (Ziggy, Iggy oder so) auf Stadtbildern gesucht.

Wenn Ihr das häufig genug an aufeinander folgenden Tagen gemacht habt, sollte es Bonuspunkte geben.

Siehe da, die Bonuspunkte sind nun gutgeschrieben:

Ihg rewards club promo xmas christman
Kryptischer Text für skurrile Promo

Falls Ihr bei dieser Promo teilgenommen habt, checkt bitte Euren Account. Wobei wohl eh nicht mehr nachzuvollziehen ist, wer wann wie geklickt hat – und wie viele Punkte es geben sollte…