American Express Centurion Lounge Hong Kong, HKG

American Express betreibt mitunter sehr imposante und exklusive Centurion Lounges an diversen Flughäfen dieser Erde.

Centurion Lounge

Es gibt derzeit acht Centurion Lounges. Diese befinden sich in

„American Express Centurion Lounge Hong Kong, HKG“ weiterlesen

LBB airberlin topbonus Kreditkarte

Nun ist endlich gewiss, wie es mit der LBB airberlin topbonus Kreditkarte weitergehen soll.

topbonus

topbonus ist tot. Es muss anders weitergehen. Naturgemäß ist die Landesbank Berlin daran interessiert, ihre Kunden zu halten. Umsatz ist Umsatz.

Änderungen

„LBB airberlin topbonus Kreditkarte“ weiterlesen

Mietwagen mieten: Meilen sammeln

Bei Mietwagen-Anmietungen sollten wir genau hinschauen, wie viele Meilen wir sammeln können!

Mietwagen und Vielflieger-Programme

Bei diesen Programmen erhalten wir viele Meilen für unsere Mietwagen-Buchung:

„Mietwagen mieten: Meilen sammeln“ weiterlesen

Der Meilenramsch geht weiter | Edition topbonus

Air Berlin bzw. sein Vielfliegerprogramm topbonus verscherbeln weiterhin munter Meilen. Diesmal im Zusammenspiel mit der Beantragung einer Kreditkarte.

Normalerweise bleiben die Boni bei Abschluss einer Kreditkarte in Deutschland in einem niedrigen Rahmen. Meist gibt es nicht mehr als 15.000 Meilen, manchmal sogar bis 25.000 Meilen.

Promo Kreditkarte

In diesem Fall erhalten wir auf jeden Fall 10.000 Meilen. Zusätzlich gibt es nun bis zu 990.000 Meilen.

„Der Meilenramsch geht weiter | Edition topbonus“ weiterlesen

Wir fliegen billig und kommen – trotzdem – in jede Lounge

Wir fliegen Economy.
Wir besitzen keinen Status.
Wir bevorzugen keine Allianz.
Wir suchen stets den billigsten Flug.
Wir wollen trotzdem nicht auf den Luxus einer Lounge verzichten.

Lounge-Zugang

Uns bieten sich einige Möglichkeiten wie wir, ohne Status und ohne teures Business-/ First-Ticket, in die Lounges dieser Welt kommen:

„Wir fliegen billig und kommen – trotzdem – in jede Lounge“ weiterlesen

Wer profitiert beim Meilenprogramm

Wir maximieren gerne. Das bedeutet, dass wir Loyalitätsprogramme so nutzen, dass wir mit möglichst geringem Einsatz möglichst viele Meilen bzw. Punkte generieren.

Natürlich nehmen wir hierbei niemanden aus. Wir registrieren uns bei Promotions, schließen Abonnements ab, mieten Autos, suchen Wege um ein bisschen zu tricksen und freuen uns, wenn wir nachher mit einem guten Gefühl auf das Punkte-Konto blicken. Die gesamtwirtschaftliche Komponente interessiert uns hierbei oft nicht.

Meilen: Ökonomie

„Wer profitiert beim Meilenprogramm“ weiterlesen

WU Wie?

Ich habe es schon angedeutet: Es ist möglich, mit geringem Aufwand, von der Couch aus und komplett ohne Altpapier, Meilen zu generieren.

Was benötigen wir?
Eine Kreditkarte, mit der Meilen gesammelt werden können. Also z.B. Miles&More, topbonus, Boomerang.

Und sonst noch?
Einen Account bei Western Union.

That’s it. „WU Wie?“ weiterlesen

Status Match zu Europcar (und kostenfreie Wochenend-Miete)

Es ist so eine Geschichte mit den diversen Status, die man inne haben kann. Häufig genug sammeln wir den Status bei einem Programm ein, um ihn zu einem weiteren Programm zu matchen: Avis Preferred zu Europcar Privilege.

Status mit Kreditkarte

„Status Match zu Europcar (und kostenfreie Wochenend-Miete)“ weiterlesen

KK 25

Nicht zu verwechseln mit KKK, der ist böse!

Durch Kreditkarten-Anträge erhält der geneigte Maximierer in Deutschland die Möglichkeit, auf einen Schlag ein paar Meilen zu generieren. Natürlich sind diese Boni dort, wo alles größer ist – in den Staaten – ungleich bedeutsamer. Doch ab und an gibt es auch hier schicke Boni, bei denen man durchaus überlegen sollte, zuzuschlagen.

Ein gutes Beispiel ist dieses Angebot, „KK 25“ weiterlesen