World of Hyatt: Best Rate Guarantee – bald wertlos

Bewertung: Grand Hyatt Hong Kong, Club Harbour King World of Hyatt: Best Rate Guarantee - bald wertlos

Die Best Rate Guarantee (BRG) bei World of Hyatt habe ich hier vorgestellt: BRG: Hyatt Style. Zudem bietet die BRG eine klassische Möglichkeit, gut und günstig Luxushotels zu buchen (Buchung von (Luxus-) Hotels).

BRG: Änderung

Auf Twitter machte es zuerst die Runde, dass die BRG entschieden verändert wird. Die Änderung wird zum 31.7.17 in Kraft treten:

  • Bislang sieht sie folgendermaßen aus: Wir erhalten 20% Rabatt auf den günstigeren Preis.
    • Hyatt: 400€ / Expedia: 300€ = BRG: 240€
  • Demnächst wird der Preis bei Hyatt auf den günstigeren angeglichen. Zusätzlich gibt es einen 50 USD Gutschein – nach dem Aufenthalt.
    • Hyatt: 400€ / Expedia: 300€ = BRG: 300€ sowie 42€ Gutschein (50 USD)

Bei tendenziell hochpreisigen Aufenthalten in Hyatt-Hotels wird der Unterschied zwischen alter und neuer BRG frappierend. Den kann auch kein Gutschein abfedern.

Einschätzung

In Zukunft müssen wir genauer abwägen, ob wir direkt bei Hyatt buchen oder den günstigeren Preis bei Expedia, hotels.com und Co wählen. Natürlich sammeln wir nur Punkte bei World of Hyatt, wenn wir direkt buchen – aber hotels.com hat zum Beispiel ein interessantes Rewards-Programm.

Noch dazu schenken wir uns den unsäglichen Kampf mit Hyatt, eine Best Rate Guarantee zu erstreiten. Ich war zuletzt die Lügen satt und habe meist direkt das Hotel angeschrieben. Bei dem Grand Hyatt Berlin funktioniert das ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.