IHG ändert (meist: verteuert) Reward Nights 2017

HfP hat dargestellt, dass IHG die Höhe der Einlösung für Reward Nights teils drastisch ändert.

Für Buchungen ab dem 15. Januar ändern sich die nötigen Punkte pro Nacht erheblich, hier einige Beispiele:
IC Düsseldorf +10.000
IC Prag +5.000
HI Frankfurt +10.000
HIX Nürnberg Hbf +15.000
Indigo Barcelona +10.000
Indigo Rom +5.000

Es gibt auch einige Hotels, die günstiger werden. Die vollständige Liste findet ihr hier bei IHG.

Wer im nächsten Jahr einige Reward Nights bei IHG buchen möchte, sollte dies noch vor dem 15. Januar 2017 tun. Bei genügend gepolstertem Punktekonto würde ich auch schon ein paar Buchungen vornehmen, bei denen ich mir nicht zu 100% sicher bin – die Storno-Bedingungen sind meist sehr kulant bei Reward Nights, sodass hier kein Risiko entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.