Hyatt Regency Düsseldorf Medienhafen – Regency Suite: Bewertung

Als Kurzzeit-Hyatt-Diamond muss man sich ein Hyatt natürlich aus der Nähe anschauen: Das Hyatt Regency Düsseldorf war bevorzugte Wahl. Das Hotel liegt direkt in dem aufstrebenden Viertel Medienhafen, nah am Landtag.

Das Zimmer habe ich durch einen fixen Anruf bei der Hyatt-Hotline auf eine Suite upgegraded. DSU sei Dank.

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen
Lage: Medienhafen

Der Medienhafen hat sich toll entwickelt, er besteht nicht nur aus Büros sondern bietet auch für den Abend einige Möglichkeiten. Bei der Anfahrt merkt man, dass dort weiterhin gebaut wird – im Hotel nicht. Die Tiefgarage ist easy zu erreichen und liegt direkt unter dem Hotel, leider nimmt der Automat nur Bares.

Check-In

In der Lobby musste ich kurz warten, bis der Check-In startete. Und das Drama nahm seinen Lauf. Die Dame schien leicht überfordert, Ihr Blick huschte immer wieder wild über ihren Bildschirm. Im Endeffekt hat sie sämtliche Diamond-Vorteile unerwähnt gelassen, das Hotel nicht vorgestellt, eine der beiden keycards funktionierte nicht und in der Suite ließ sich die Minibar nicht öffnen. Nach mehrmaligem Nachfragen kam dann doch noch ein Mitarbeiter und entriegelte diese.

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

Interessanterweise bekamen wir, während wir im Club waren, noch etwas Obst und drei Smoothies. Die Smoothies hätte man ruhig kühlen können, aber zu diesem Zeitpunkt ließ sich die Minibar halt nicht öffnen 😉

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

Suite #1204

Die Regency Suite ist ordentlich groß. Der Wohnbereich ist schön eingerichtet, das Schlafzimmer etwas eng, das Bad wiederum ganz hübsch und mit großer Badewanne ausgestattet. Wen es interessiert: Zur Verfügung stehen zwei Toiletten (Eingangsbereich, Bad).

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen
Probleme mit der Reinlichkeit?
hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen
Alles Lungo oder was ?
Club Lounge

Der Regency Club ist wunderschön. Von der 18. Etage aus hat man einen tollen Blick über Düsseldorf. Zwischen 18 und 20 Uhr gibt es ein kaltes Buffet (lecker) und Alkohol (Bier und Sekt, beides sehr gut). Am Freitag Abend war nicht viel los und der dortige Mitarbeiter hatte seine helle Freude an seiner Arbeit. Er unterhielt uns ein wenig (nicht zu aufdringlich) und hielt uns stets bei Laune (auch mit Alkohol). Die 20-Uhr-Grenze legte er flexibel aus.

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

Frühstück

Das Frühstück, das wir zuerst unten im Restaurant genossen, war ungefähr so, wie man es sich wünscht: Sehr gut. Es gibt Antipasti, Weißwürste, Mett – und Sekt. Die frisch zubereiteten Eier-Speisen werden gerne direkt am Tisch serviert. Später gingen wir noch in den Club. Das dortige Frühstück fällt natürlich kleiner aus, ist jedoch gut sortiert. Der espresso doppio schmeckt bei der Aussicht doppelt gut.

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

Spa

Der Spa-Bereich ist für ein Stadthotel ordentlich und ausreichend. Einen Pool gibt es zwar nicht, aber einen großen Whirlpool. Die beiden Saunen bereiten enorm Freude!

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafenhyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

Check-Out

Bei dem Check-Out dachte ich, ich bekomme einen Fön. Kurz vor zwölf war in der Lobby eine große Schlange wartender Gäste. Das war mir zu viel, ich legte die keycards an dem Tresen ab und ging.

Fazit

Das Hyatt Regency liegt nicht in nächster Nähe zur City, das sieht man fix bei einem Blick auf die Karte. Der Medienhafen kann aber auch was. Leider habe ich bei einigen Mitarbeitern das Gefühl gehabt, Service am Gast ist ihnen nicht wichtig – was schade ist, denn viele geben sich richtig Mühe.

Weitere Informationen zum Hyatt Regency Düsseldorf…

//UPDATE 2018: Bei einem weiteren Besuch hat sich das Hyatt Regency von siner besten Seite gezeigt [Review]

hyatt regency düsseldorf dusseldorf medienhafen

2 Gedanken zu „Hyatt Regency Düsseldorf Medienhafen – Regency Suite: Bewertung“

  1. Schöner Bericht und lockerer Schreibstil mit Stil im gesamten Blog.
    Ja, das Optimieren über Status macht Spass.Ist auch mein neues Hobby.
    Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.