H/Honors

Aus HHonors wird Honors:

Hilton Honors hhonors logo

Hilton ändert die Spielregeln für sein Loyalitätsprogramm:

  • Die Punkte-Kategorien werden abgeschafft: Die einzusetzenden Punkte werden variabel (Haupt-/Nebensaison) ausgelegt.
  • Points and Money: Punkte und Cash können ebenso variabel kombiniert werden (wohl ähnlich zu IHG)
  • Punkte-Pool: Bis zu zehn Accounts können gemeinsam Punkte sammeln, das ist gerade für Nutzer mit wenigen Punkten interessant.
    Ggf. ist dies auch hilfreich, wenn Ihr diverse Accounts öffnet, um immer mal wieder eine Status Match/Challenge durchzuführen:

Die neuen Spielregeln sehen auf den ersten Blick gar nicht mal so schlecht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.