FlixTrain

FlixBus goes FlixTrain bahn zug bus fernbus umsonst

Ende letzten Jahres habe ich bereits über die Kooperation zwischen den Bahn-Betreibern HKX und Locomore und dem Fernbus-Anbieter FlixBus geschrieben:
Flixbus fährt Zug

FlixTrain

Diese Kooperation tritt ab nun in eine neue Phase ein:

Mit der Marke FlixTrain bündelt FlixBus seine Bahn-Aktivitäten.

Künftig buchen wir nicht mehr Fahrten bei HKX oder Locomore, sondern nur bei einer Marke. Auch das Streckennetz ist nun vereinheitlicht.

FlixBus goes FlixTrain streckennetz netz liniennetz strecke linien hkx locomore

An Bord

Der Service kann sich sehen lassen: Wir nutzen kostenfreies WLAN und können unsere Geräte an den Steckdosen laden – das kennen wir sonst nur aus dem ICE. Gepäck und Sitzplatz sind ebenso inklusive. Snacks und Drinks erhalten wir an Bord.

Fazit

Mit dem Versprechen, günstige Bahnfahrten mit gutem, freundlichem Service anzubieten, sind sowohl HKX als auch Locomore gescheitert.

Da FlixBus nun schon etwas Erfahrung in dem Bahn-Bereich gesammelt hat, wird es spannend, ob FlixTrain ernsthafte Konkurrenz für die Deutsche Bahn werden kann.

Wenn der Wettbewerb auf der Schiene zulegt, kann das – auch für den Service an Bord – nur gut sein!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.